03.07.2017 - Echolotaufnahmen Stausee Zervreila

Mittels Modellboot mit 3°-Singlebeam-Echolot und Autopilot wird der Seegrund des aktuell auf ca. 1800 m ü.M. abgesenkten Zervreilasees gemessen. Die Aufnahmen werden als Grundlage für die anstehenden Sanierungsarbeiten verwendet.