Überspringen zu Hauptinhalt

Abschluss Projekt Fahrleitungen Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ)

Drei Jahre nach Projektbeginn ist das Projekt „Vektorisierung Fahrleitungen“ für die Verkehrsbetriebe Zürich abgeschlossen.
In Zusammenarbeit mit orbis360 SA wurde das gesamte VBZ-Streckennetz in fünf Mobilemapping-Missionen erfasst, die gemäss Datenmodell geforderten Elemente in einer Genauigkeit von 5 cm durch Meisser Vermessungen vektorisiert und anschliessend ins GIS der VBZ übertragen.
Die rund 116’000 vektorisierten Elemente repräsentieren den aktuellen Stand der Fahrleitungen in hoher 3D-Genauigkeit.

An den Anfang scrollen